Kontaktdaten per QR-Code austauschen

Montag 3. September 2012 von mhollmann

Was ist das manchmal nervig. Visitenkarte bekommen und die Daten sollen jetzt erfasst werden. Da heißt es oft Visitenkarte abtippen oder irgendwelche schlechten Visitenkarten-Scanner benutzen. Das muss nicht sein.

Dank des flexiblen QR-Codes lassen sich Kontaktinformationen sehr leicht austauschen. Einfach den Code per Smartphone scannen und “schwups” sind die Kontaktdaten erfasst. Das ist eine echt praktische Sache. Probieren Sie es doch einmal aus. Der hier abgebildete Code beinhaltet unsere Kontaktdaten. Unsere Lieblings-App für diesen Zweck ist “Barcoo”. Diese App ist für alle wesentlichen Smartphones verfügbar.

Also eine herzliche Bitte von uns. Erstellen Sie sich einen eigenen Code und rauf auf die Visitenkarte und auf die Web-Seite. Schauen Sie mal in unser Impressum :-)

Ein solcher Code lässt sich ganz einfach selber erstellen. Auf dieser Webseite können die Kontaktdaten einfach eingetragen werden und der Code wird direkt generiert. Wirklich einfach. Falls es irgendwo klemmt helfen wir gerne.

Also, auf geht´s. Happy coding and scanning :-)

Dieser Beitrag wurde erstellt am Montag 3. September 2012 um 19:04 und abgelegt unter Tipps & Tricks. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Sie können einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten.

  • Martin Winterkorn

    Super Tipp! Vielen Dank dafür.